Altenpflegemesse 2015 vom 24.-26. März in Nürnberg – UCARE-Präsentation im Themenfeld „aveneo – Raum für Innovation“

Die Zukunft der Pflege erlebbar machen – das ermöglicht 2015 bereits zum 5. Mal die Sonderschau „aveneo – Raum für Innovation“. Hier werden Einblicke und Ausblicke in die Pflege- und Lebenswelten älterer Menschen präsentiert sowie neue Technologien und Unterstützungsformen vorgestellt. „aveneo“ bietet Lösungsansätze für demografisch veränderte Arbeitsmärkte, ist Impulsgeber für neue Techniken in der Pflege und ist interaktive Plattform für Experten und Partnern der Pflegewirtschaft. Das Projekt UCARE erhält hier die Möglichkeit Ihre Ergebnisse zum Thema Usability auf dem Stand der Johanniter-Unfall-Hilfe vorzustellen.

Besuchen Sie uns auf der aveneo-Fläche!

Präsentation des Projektes UCARE auf dem Deutschen Pflegetag vom 12.-14. März in Berlin

Vom 12. bis 14. März 2015 gestalten auf dem Deutschen Pflegetag über 3.000 Experten und Entscheider aus Pflege, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Zukunft der Pflege – eines der wichtigsten gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Themen unserer Zeit. Im Rahmen des umfangreichen Vortrags- und Workshop-Programms werden verschiedene Standpunkte der wichtigsten Pflegethemen kontrovers und vielschichtig beleuchtet. UCARE wird auf dem Stand der Johanniter-Unfall-Hilfe vorgestellt.

UCARE-Vorstellung in Eichstätt

Die 10. Fachtagung Sozialinformatik findet am 05./06. März 2015 im bischöflichen Priesterseminar in Eichstätt statt. Im Rahmen des Vortrags „Mehr als „oberflächlich“: Gebrauchs-TÜV für Pflegesoftware“ stellt FINSOZ das Projekt UCARE vor.

Wir freuen uns Sie dort zu treffen!

UCARE auf CeBIT 2015

Das BMWi sieht die Digitalisierung der Wirtschaft als ein zentrales Zukunftsthema. Insbesondere Unternehmer und Gründer aus Mittelstand und Handwerk benötigen Informations-, Orientierungs- und Erklärungshilfen zur Wettbewerbssicherung. Hierzu finden interessierte Unternehmen während der CeBIT 2015 ein eigenes Areal auf dem BMWi-Stand. FINSOZ stellt mit den Projektpartnern am 19. und 20. März auf dem BMWi-Stand das Projekt UCARE vor und hält am 19. März ab 14:30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Mehr als „oberflächlich“; Gebrauchs-TÜV für Pflegesoftware“.

Besuchen auch Sie uns in Halle 9, Standnummer E24!