UCARE auf Abschlussveranstaltung des Förderprojektes PUMa der Förderinitiative „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“

Am 10.06.2016 fand in Frankfurt in der Villa Bonn die Abschlussveranstaltung des Förderprojektes PUMa statt. Vertreter aus Wissenschaft und Design kamen zusammen, um über aktuelle Usabilityansätze in der Industrie 4.0 zu diskutieren. UCARE nutzte die Gelegenheit und stellte die Projekterfahrungen hinsichtlich Akzeptanz und Bewusstsein von Usability in der Sozialwirtschaft vor.16-117-411

PUMa vernetzt Usability-Experten mit softwareentwicklenden Unternehmen und Konsumenten. Das virtuelle Netzwerk wird dabei von drei regionalen Kompetenzzentren in Stuttgart-Karlsruhe, Frankfurt am Main-Darmstadt und Dresden-Sachsen begleitet. In diesem Netzwerk werden softwareentwickelnde Unternehmen, Usability-Experten und potenzielle Kunden unter anderem in regelmäßigen Events zusammengebracht, um die Gebrauchstauglichkeit der Software oder Produkte von Kunden zu verbessern. Weitere Informationen zum Partnerprojekt finden Sie hier.